Di. 22. Mai 2018
Besucher
Besucher gesamt:
63.801
Besucher heute:
10
Besucher gestern:
41
Max. Besucher pro Tag:
96
gerade online:
0

Verfahrensschema eines modernen Klärwerkes

Auf dem Bild wird das Verfahrensschema eines modernen Klärwerkes dargestellt. Für ausführliche Informationen zu den einzelnen Verfahrensschritten und Bauwerken bitte den Bereich wählen.
Da es durch die vielzahl der Pumpen, Antriebe, Regelorgane und Onlinemessungen nicht mehr geht solch eine Anlage manuell im Handbetrieb zu bedienen, sind Anlagenteile durch eine Prozessleittechnik verbunden.
1
2
3
4
A
5
D
B
C
6
8
9
7
F
G
E
10

Denitrifikation

 

Als Denitrifikation bezeichnet man die Umwandlung von Nitratstickstoff (NO3) in elementaren Stichstoff (N2). Dieser Vorgang findet im unbelüfteten Teil des Belebungsbeckens statt. Die Mikroorganismen die diese Umwandlung bewirken, verwenden den im Nitratstickstoff gebundenen Sauerstoff. Der elementare Stickstoff steigt aus dem Abwasser als Gas in die Umgebung auf.



Die gesamte ablaufende Reaktion der Denitrifikation sieht folgendermaßen aus:

 

5C + 4NO3- + 4H+        CO2 + 2N  + 2H2O

 

© 2010-2018 K. Michler
Seite zuletzt geändert am: 24.05.2017, 12:57 von Administrator Admin login