Di. 22. Mai 2018
Besucher
Besucher gesamt:
63.801
Besucher heute:
10
Besucher gestern:
41
Max. Besucher pro Tag:
96
gerade online:
0

Verfahrensschema eines modernen Klärwerkes

Auf dem Bild wird das Verfahrensschema eines modernen Klärwerkes dargestellt. Für ausführliche Informationen zu den einzelnen Verfahrensschritten und Bauwerken bitte den Bereich wählen.
Da es durch die vielzahl der Pumpen, Antriebe, Regelorgane und Onlinemessungen nicht mehr geht solch eine Anlage manuell im Handbetrieb zu bedienen, sind Anlagenteile durch eine Prozessleittechnik verbunden.
1
2
3
4
A
5
D
B
C
6
8
9
7
F
G
E
10

Faulgas / Biogas / Blockheizkraftwerke

 

Wärend des Ausfaulens des Schlammes im Faulbehälter entsteht Biogas in der Form von Methan (CH4). Dieses Biogas wird als Brennstoff in Blockheizkraftwerken (BHKW) genutzt.

Blockheizkraftwerke

  

Das BHKW ist mit einem Generator gekoppelt der Strom erzeugt. Dieser Strom kann für den Eigenverbrauch des Klärwerkes genutzt werden oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Die Abwärme der BHKW´s wird überwiegend zum Heizen der Faulung verwendet, um die nötige Temperatur zu halten, bzw. um den Schlamm bei der Beschickung aufzuwärmen.

 

 

 

 

BHKW´s

 

 

 

 

 

Niederdruckgasbehälter


Das anfallende Biogas wird vor der Verbrennung in einem Gasbehälter zwischengespeichert. Es gibt verschiedene Bauarten. Niederdruck- und Hochdruckbehälter. Anschließend wird das im Gas enthaltene Wasser meistens über Kältetrockner entzogen, bevor es in einem BHKW verbrannt wird.

 


 

 

 

  

     Niederdruckgasbehälter

 

zurück

© 2010-2018 K. Michler
Seite zuletzt geändert am: 24.05.2017, 12:55 von Administrator Admin login